Umwelt

Eine umweltschonende Produktionsweise ist unsere Verpflichtung. Wir haben alle Emissionen deutlich senken können. Zum Schutz der natürlichen Umwelt und zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Zertifizierungen der deutschen CPI – Unternehmen:

EMAS Zertifikat

EMAS steht für Eco Management and Audit Scheme, auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit. EMAS wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung. Die EMAS-Verordnung misst der Eigenverantwortung der Wirtschaft bei der Bewältigung ihrer direkten und indirekten Umweltauswirkungen eine entscheidende Rolle zu.

Clausen & Bosse sowie Ebner & Spiegel sind seit 2001 EMAS zertifiziert. CPI Clausen & Bosse wurde 2005 ausgezeichnet als „Umweltfreundlicher Betrieb 2004 Schleswig-Holstein.“

EMAS Zertifikat Clausen&Bosse
EMAS Zertifikat Ebner&Spiegel

 

Klimaneutrales Drucken

Seit Januar 2012 bietet CPI  die Möglichkeiten zur CO2-Kompensation von Druckprodukten durch ein regionales Erstaufforstungsprojekt an. Hierbei werden basierend auf einem CO2-Rechner die auftragsspezifischen Emissionen, die bei der Herstellung eines Buches je nach Ausstattung und Auflage anfallen, ermittelt. Mit diesem Projekt werden eine Klimaneutralisierung und der klimaneutrale Druck von Büchern von CPI ermöglicht. Mehr dazu erfahren Sie in unserer CPI Umwelterklärung 2016.

PEFC/FSC® Zertifikat

Druckereien sind in diesem Zusammenhang verarbeitende Betriebe und müssen über ein PEFC- bzw. FSC®-Zertifikat verfügen, wenn sie mit dem FSC®-Logo auftreten wollen.
Seit dem 26.03.2015 ist die deutsche CPI-Gruppe FSC® Multisite zertifiziert unter dem Lizenzcode FSC® C083411.
Unsere Standorte in Leck, Ulm, Birkach und CZ-Pohorelice wurden auditiert und erhielten die Bestätigung, dass sämtliche Kriterien des FSC® Standard Chain of Custody eingehalten werden.

Multisite FSC® Zertifikat

Multisite PEFC Zertifikat